Glatt & Verkehrt

Das sommerliche seit über 20 Jahren bestehende, international bekanntes Musikfestival findet jährlich in der zweiten Julihälfte unter der künstlerischen Leitung von Radio-Ö1-Weltmusik-Fachmann Albert Hosp statt und bringt aktuelle Musikideen aus aller Welt nach Krems und in die Wachau. An den ersten zehn Tage ist Glatt&Verkehrt an verschiedenen idyllischen Spielorten zwischen Stift Göttweig und dem Schloss zu Spitz zu Gast. An den fünf finalen Tagen verdichtet sich das Programm dann mit 15 Konzerten, darunter zahlreiche Uraufführungen und Österreichpremieren, sowie diversen Begleitveranstaltungen bei den Winzern Krems. Kooperationspartner Radio Ö1 überträgt viele Stunden live und begleitet das Festival mit vertiefenden Sendungen. Viele Konzertmitschnitte werden durch das Netzwerk der EBU (European Broadcasting Union) von anderen Ländern übernommen.

Gründungsjahr: 1997

Zielgruppe: weltoffenes, an fremden Kulturen und an Nachhaltigkeit interessiertes Publikum, Familien, 35 % Wien, 35 % Niederösterreich, 25 % Restösterreich, 5 % Ausland; zwischen 25 – 70 Jahre, hoher Anteil an StammkundInnen

Besucherzahlen: auf Anfrage

Sponsoringpakete ab: € 3.000,-

Besetzte Branchen: Bank, Versicherung, Energie, Airport

© Lukas Beck