Das Tiroler Landesmuseum zeigt im Tirol Panorama am Berg Isel eine spannende Ausstellung über die Landnutzungsweise der Menschen in den vergangenen 100 Jahren im Großraum Innsbruck. Dabei kommen einzigartige Bilder zustande, wie rasant die Urbanisierung von einstigen Grünflächen vonstatten ging. Die Kuratoren haben nicht nur Bilder von damals und heute gegenübergestellt wo dieser rasante Wandel am besten zu sehen ist, die Ausstellung widmet sich vor allem den Auswirkungen auf die Pflanzen- und Tierwelt, welche Arten dadurch nahezu verschwunden und heute vom Aussterben bedroht sind.

mayr & more konnte dafür die Bio-Marke “Bio vom Berg” als Ausstellungspartner gewinnen. Dabei gelang es, eine perfekte Synergie zwischen der Bio-Marke und der Ausstellung herzustellen, ist nicht zuletzt auch die biologische Landwirtschaft denselben Wandelbedingungen ausgesetzt und versucht, Monokulturen durch Vielfalt im Bio-Sortiment zu ersetzen.

Die Marke “Bio vom Berg” wurde in vielfältiger Weise inszeniert:

  • Präsentation ausgewählter Bio-Produkte bei der Pressekonferenz sowie bei der Ausstellungseröffnung
  • Logo auf allen Drucksorten
  • online-Präsenz auf website und social media-Kanälen des Landesmuseums
  • Logo-Inklusion in der Ausstellung